Seite wählen
Wacker Neuson All it takes Logo 2023
Wacker Neuson Dumper DW40 Baumaschine 2024

Ansprechpartner:

Verkauf & Beratung

Sebastian Gleinig

Telefon: 03535 / 4009-17
Fax: 03535 / 4009-617
Mobil: 0163 / 4009 6-17
Email: sgleinig@blt-herzberg.de

Verkauf & Beratung

Jörg Hausburg

Telefon: 03535 / 4009-24 Fax: 03535 / 4009-19 Mobil: 0163 / 4009 6-24 Email: jhausburg@blt-herzberg.de

Wacker Neuson Raddumper DW40

Durch moderne Motorentechnologie erreicht der Raddumper eine beeindruckende Geschwindigkeit von 25 km/h und kann dabei eine Nutzlast von insgesamt vier Tonnen bewältigen. Der Bediener kann sich auf hohe Sicherheitsstandards verlassen: Die Mulden- und Neigungsüberwachung warnt vor unsicherer Maschinenverwendung, während die Kameras vorne und hinten in Verbindung mit einer Waschanlage die Umgebung auf dem großzügigen 7-Zoll-Display anzeigen. Der DW40 ist mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, die Unfälle verhindern und den Bedienkomfort deutlich steigern.

Besondere Highlights:

  • Hill-Hold Funktion
  • Muldenüberwachung
  • Hydrostatischer Allradantrieb
  • Neigungsüberwachung
  • Sitzgurtüberwachung mit Startfreigabe

Technische Daten:

Steigfähigkeit 57,5 %
Fahrgeschwindigkeit 25 km/h
Betriebsgewicht (Min. – Max.) 2.640 – 2.950 kg
Muldeninhalt gestrichen 1.800 kg
Muldeninhalt gehäuft 2.300 l
Muldeninhalt Wassermaß 1.190 l
Motorhersteller Perkins
Motortyp Dieselmotor

 

Serienausstattung des Wacker Neuson Raddumper DW40

Allgemein:

  • Nutzlast 4.000 kg
  • Hydraulische Drehkippmulde (Muldenvolumen gestrichen 1.800 l, gehäuft 2.300 l, Wassermaß 1.190 l)
  • Mulden- und Neigungsüberwachung
  • Sitzgurtüberwachung mit orangenem Sicherheitsgurt
  • Klappbarer Überrollbügel (ROPS) mit Gasdruckfeder (Transporthöhe geklappt: 1.945 mm)
  • Maximale Geschwindigkeit: 25 km/h
  • Wasserdichte und abschließbare Dokumentenbox
  • Bereifung Mitas TS-05, 11.5/80-15.3, Profil mit sehr guter Traktion auch für den Einsatz im Industriebereich

Motor:

  • Wassergekühlter Perkins Turbo-Dieselmotor, Modell 403J-E17T, Motorleistung 36 kW (45,3 PS), Nenndrehzahl 2.200 min-1 (Stufe 5)
  • Auto-Stopp Funktion

Hydraulik:

  • Permanenter Allradantrieb
  • Hydrostatischer automotiver Antrieb mit teilgesperrtem Differential
  • Hydrostatischer Fahrantrieb und Bremswirkung – mit Bremslicht
  • Hydrostatische Rahmenknicklenkung (Load sensing)
  • Kombiniertes Brems-Inchpedal
  • Elektrisch betätigte Federspeicher Feststellbremse

 

Verfügbare Optionen für den Wacker Neuson Raddumper

Basismaschine zusätzlich:

Hydraulik:

  • Panolin HLP Synt46 (Bio)

Security:

  • Security 24 C (2000 h)
  • Security 36 C (3000 h)
  • Security 48 C (4000 h)
  • Security 60 C (5000 h)

Lackierung:

  • Sonderlackierung Maschine in RAL (nur für gelbe Teile)
  • Sonderlackierung Maschine kein RAL (nur für gelbe Teile)
  • Sonderlackierung Kabine/Canopy RAL (nur RAL-Farben möglich)

Kabine/ROPS:

  • Fahrerkabine (inkl. leistungsstarker Heizung, getöntem Glas an allen Seiten, Verbunsicherheitsglas vorne, Scheibenwischer, Radiovorbereitung und Aufstieg in Signalfarbe)
  • Klimaanlage
  • Radio inkl. Bluetooth Freisprecheinrichtung und USB Ladeanschluss (2 Ampere)
  • LED Arbeitsscheinwerfer vorne und hinten (Nur in Verbindung mit Kabine erhältlich)
  • Wetterschutzdach (Klappbar für den Transport)
  • Sitzgurtüberwachung inkl. Maschinen Startfreigabe
  • Beheizter Kunstledersitz

Allgemein:

  • Anhängerkupplung & Steckdose für Zugvorrichtung
  • Aufstieg in Signalfarbe
  • Ausrüstung für den Straßenverkehr (Kennzeichenhalterung hinten, Radkeil und Rückfahrwarneinrichtung)
  • EquipCare 36 Monate (inkl. App & Manager)
  • EquipCare Dual ID (nur in Verbindung mit Equipcare)
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Herstellerbestätigung (Dokument für Typisierung)
  • Hill-Hold Funktion (automatische Parkbremse bei Maschinenstillstand)
  • Muldengitter
  • Rückfahrkamera inkl. Reinigungsanlage
  • Rundumkennleuchte LED (orange/grün)
  • Sonderbereifung/Allroundbereifung (11.5/80-15.3, Mitas TR-03)
  • TÜV Straßenzulassung (D)
  • Werkzeugbox beidseitig in Kotflügeln der Maschine integriert (absperrbar)
  • Zugvorrichtung und Steckdose