Seite wählen
Kramer on the safe side Logo 2023

Ansprechpartner:

Verkauf & Beratung

Sebastian Gleinig

Telefon: 03535 / 4009-17
Fax: 03535 / 4009-617
Mobil: 0163 / 4009 6-17
Email: sgleinig@blt-herzberg.de

Werkstatt

Lutz Müller

Tel.: 03535 / 4009-27
Fax: 03535 / 4009-15
Mobil: 0163 / 4009627
Email: lmueller@blt-herzberg.de

Ersatzteile

Maik Zickrick

Tel.: 03535 / 4009-13
Fax: 03535 / 4009-413
Mobil: 0163 / 40096-13
EMail: mzickrick@blt-herzberg.de

Der passende Kramer Allrad Radlader für jede Aufgabe –Wählen Sie Ihre Branche!

Kramer 5065e Radlader 2023 Baumaschine

Straßen-, Hoch- und Tiefbau

Auf Ihren Kramer können Sie immer bauen!

In der Baubranche ist aufgrund der Vielfalt an Anwendungen im Straßenbau, Tiefbau und Hochbau ein Höchstmaß an Flexibilität gefragt, erst recht für einen Kramer Radlader, Teleradlader oder Teleskopen als robustes und multitaskingfähiges Zusatzgerät. Ob schaufeln, fräsen, stapeln, schieben oder kehren, der Kramer kann mehrere Geräte ersetzen und überzeugt so durch hohe Wirtschaftlichkeit und Maschinenauslastung. Die Kompatibilität mit zahlreichen Anbaugeräten optimiert und verkürzt viele Arbeitsprozesse auf dem Bau und senlt die Betriebskosten, weil keine zusätzlichen Maschinen gebraucht werden!

Kramer 5035 Radlader 2023 Baumaschine

Garten- und Landschaftsbau

Die Gelben mit dem grünen Daumen!

Kramer Radlader, Teleradlader und Teleskopen sind eine feste Größe im Garten- und Landschaftsbau, und das nicht ohne Grund. Denn kompakte Maschinenabmessungen und unschlagbare Wendigkeit aufgrund der Kramer Allradlenkung machen sich in jedem Gartenbauprojekt bezahlt. Außerdem lässt sich für jede Anforderung das passende Anbaugerät als Front- oder Heckanbaugerät ankuppeln. Das optimale Leistungsgewicht und die hohe Standsicherheit machen die Kramer Maschinen zu unverzichtbaren Helfern bei den vielseitigen Anwendungen im GaLaBau.

Kramer 8095T Teleskopradlader Baumaschine 2023

Kommunen, städtische Verwaltung und Bauhof

Mit Kramer das ganze Jahr im Einsatz!

Die Arbeitsfelder in Städten und Gemeinden sind für die kommunale Verwaltung vielfältig. Baumschnitt, Mähen von öffentlichen Rasenflächen, Straßenreinigung im Sommer –sowie Schneeräumen, Salzstreuen und Salzverladen im Winter. Müsste für jede dieser Arbeiten eine eigene Maschine angeschafft werden, würden die Budgets von Grünflächenamt, Bauhof oder Straßenamt und damit der kommunale Haushalt stark belastet werden.

Das ist nicht notwendig, denn Kramer Radlader, Teleradlader und Teleskoplader können im kommunalen Bereich fast überall eingesetzt werden: auf dem Bauhof genauso wie auf Straßen, Wegen, Grünflächen, Parkplätzen und natürlich im Winterdienst.



Radlader 0,35 – 0,65 m³

Die Kompaktgenies unter den Radladern

Kompakter und wendiger Radlader für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten mit Leistungshydraulik powerflow (Option). Mit optimiertem Leistungsgewicht, geringem Transportgewicht und konstant hoher Nutzlast ist die Effizienz bei dieser Modellserie zugunsten der Anwender auf höchstem Niveau.
  • Ungeteilter Rahmen und Allradlenkung
  • Hydraulisches Schnellwechselsystem und parallel geführte Ladeanlage
  • Geräumige Kabine mit perfekter Rundumsicht
  • Effizienter Antrieb und niedrige Betriebskosten
  • Vielseitigkeit durch dritten Steuerkreis und powerflow

5035

5040

5050

5055

5065

Motorleistung (Opt.) (kW) 18,5 28,5 34,3 34,3 (41,1) 34,3 (41,1)
Schaufelinhalt (m³)
0,35 0,36 0,45 0,55 0,65
Hubkraft (kN)
11,5 15,8 37,0 32,5 32,5
Schaufelkipplast (kg)
1.200 1.400 1.800 1.980 2.340
Stapelnutzlast S=1,25 (kg)
750 900 1.200 1.600 1.750
Betriebsgewicht (kg)
1.700 – 2.200 1.900 – 2.400 2.850 – 3.300 3.200 – 4.300 3.200 – 4.300

 



Radlader 0,7 – 0,95 m³

Die Elite unter den Radladern

Die Radlader von Kramer setzen Maßstäbe in punkto Technik, Leistung und Komfort. Weitere Pluspunkte sind ihre Vielseitigkeit im Einsatz, ihr optimales Gewichtsverhältnis sowie ihre hervorragenden Leistungswerte.
  • Ungeteilter Rahmen und Allradlenkung
  • Hydraulisches Schnellwechselsystem und parallel geführte Ladeanlage
  • Besonders geräumige Panoramakabine mit höchstem Fahrerkomfort
  • Effizienter Antrieb und niedrige Betriebskosten
  • Optionsvielfalt für großes Einsatzspektrum

50er Serie:

5075

5085

5095

Motorleistung (kW)
55,4
55,4 55,4
Schaufelinhalt (m³)
0,75 0,85 0,85
Schaufelkipplast (kg)
3.400 3.700 3.800
Stapelnutzlast S=1,25 (kg)
2.000 2.250 2.350
Betriebsgewicht (kg)
4.200 4.610 4.714

 

80er Serie:

8085

8095

Motorleistung (optional) (kW)
55,4
55,4
Schaufelinhalt (m³)
0,85
0,95
Schaufelkipplast (kg)
3.650
3.890
Stapelschutz S=1,25 (kg)
2.150
2.300
Betriebsgewicht (optional) (kg)
4.400 – 5.200
4.400 – 5.200

 



Radlader 1,05 – 1,50 m³

Die Elite unter den Radladern

Die Radlader von Kramer setzen Maßstäbe in punkto Technik, Leistung und Komfort. Weitere Pluspunkte sind ihre Vielseitigkeit im Einsatz, ihr optimales Gewichtsverhältnis sowie ihre hervorragenden Leistungswerte.
  • Ungeteilter Rahmen und Allradlenkung
  • Hydraulisches Schnellwechselsystem und parallel geführte Ladeanlage
  • Besonders geräumige Panoramakabine mit höchstem Fahrerkomfort
  • Effizienter Antrieb und niedrige Betriebskosten
  • Optionsvielfalt für großes Einsatzspektrum

8105

8115

Motorleistung (Opt.) (kW)
55,4 (74,4)
55,4 (74,4)
Schaufelinhalt (m³)
1,05
1,15
Schaufelkipplast (kg)
4.100
4.250
Stapelnutzlast S=1,25 (kg)
2.500
2.900
Betriebsgewicht (Opt.) (kg)
4.900 – 5.600
5.100 – 5.900

 

Datenschutz
Bau- und Landtechnik GmbH Herzberg, Inhaber: Maik Reimann, Andreas Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Bau- und Landtechnik GmbH Herzberg, Inhaber: Maik Reimann, Andreas Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.