03535 40090 info@blt-herzberg.de

Kramer 8095T – Das Kompaktgenie unter den Radladern mit Teleskoparm

Sonderpreis

Nutzen Sie  den folgenden Kontakt für Ihr individuelles Expressangbot :

Email:   mreimann@blt-herzberg.de

Ansprechpartner

Baumaschinen & Nutzfahrzeuge

Maik Reimann

Telefon: 03535 / 4009-21
Mobil: 0163 / 40096-21
Fax: 03535 / 4009-15
Email: mreimann@blt-herzberg.de

Kramer 8145T – Allrad Radlader

Die Teleskopen unter den Radladern

Das neue Kramer Teleskopradlader Modell 8145T

In der Leistungsklasse der 9 – 11 Tonnen Klasse bietet Kramer in Zukunft den 8145T mit teleskopierbarer Ladeanlage und Z-Kinematik an. Der Teleskopradlader hat eine Schaufelkipplast von 5.500 Kilogramm, eine Stapelnutzlast von 3.900 Kilogramm und ein Betriebsgewicht von 11.170 Kilogramm.

Leistungsstarke Deutz Motoren

Der Teleskopradlader ist mit leistungsstarker Load-Sensing-Hydraulik, dem innovativen Fahrantrieb ecospeedPRO (optional) und einem 100 kW starken Deutz TCD 3.6 Motor der Abgasstufe V ausgestattet. Die Abgasnachbehandlung erfolgt durch DOC und SCR (optional ist ein DPF verfügbar).

Der noch leistungsfähigere Deutz TCD 4.1 L4 mit 115 kW steht Ihnen als Option zur Verfügung. Die Abgasnachbehandlung erfolgt mittels DOC, DPF und SCR. Dank der bewährten Allradlenkung und einem Lenkwinkeleinschlag von 2×40° sind die Maschinen Speziallisten für schwere Lasten und das auch auf engen Baustellen. Der Wenderadius dieser Maschinen liegt bei nur 3865 Millimetern.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Die teleskopierbare Ladeanlage vom 8145T erweitert den vollwertigen Radlader nochmals um eine gesteigerte Überladehöhe, Stapelhöhe, Ausschütthöhe und Reichweite. Das bedeutet: Maximale Vielseitigkeit im Radladereinsatz mit extrem hohen Überladehöhen (sämtliche Anhänger und LKWs können mit dieser Ladeanlage be- und entladen werden). Neben Einsatzmöglichkeiten in Industrie und Recycling kann der 8145T für den Materialtransport auf Großbaustellen sowie beim Be- und Entladen von schweren Transportketten und Verkehrsträgern eingesetzt werden. Durch die kompakte Kastenbauweise der Ladeanlage ist dabei die Sicht auf die verschiedenen Anbaugeräte stets frei. Die Z-Kinematik ermöglicht hohe Reißkräfte und besonders schnelles Auskippen.

  • Starke Leistung: 100 kW starker Deutz TCD 3.6 L4 Motor oder optional 115 kW Deutz TCD 4.1 L4 Motor
  • Innovativ gestaltete Kabine: die ergonomisch angeordneten Bedienelementen und die exzellente Rundumsicht sorgen für ermüdungsfreies und effizientes Arbeiten
  • Stufenloses Hydrostatgetriebe: ecospeedPRO für den Geschwindigkeitsbereich bis 40 km/h inkl. Smart Driving (optional)
  • Leistungsstarke Load-Sensing Hydraulik: 150 l/min oder optional 180 l/min ermöglicht schnelle Arbeitszyklen
  • Intelligente Luftführung und reversierbarer Lüftermotor: hohe Kühlleistung bei geringem Wartungsaufwand, da durch die Luftführung kein Staub aufgewirbelt wird

8145T Technische Daten

Betriebsdaten Kramer 8145T

Schaufelinhalt  1,45 m³
Betriebsgewicht  11.170 kg

Motordaten Kramer 8145T

Motorhersteller  Deutz
Motorleistung (Serie)  100 kW
Motorleistung (Option)  115 kW
Abgasstufe (Serie)  V

Kraftübertragung Kramer 8145T

Fahrantrieb  automotiv stufenlos regelbares hydrostatisches Axialkolbengetriebe
Fahrgeschwindigkeit (Serie)  20 km/h
Fahrgeschwindigkeit (Option)  30 km/h
Fahrgeschwindigkeit (Option)  40 km/h
Standardbereifung  500/70R24 Michelin BIBLOAD
Differentialsperre  100% VA + 100 % HA
Max. Lenkeinschlag  2 x 40 °

Lenk- und Arbeitshydraulik Kramer 8145T

Max. Fördermenge Pumpe  150 l/min
Max. Druck (Pumpe)  250 bar
Max. Fördermenge Powerflow  180 l/min

Kinematik Kramer 8145T

 

Bauart  Z-Kinematik
Kipplast  5.500 kg
Nutzlast  3.900 kg
Rückkippwinkel  43 °
Auskippwinkel  40 °

Füllmengen 

Kraftstofftank  140 l
Hydrauliktank  125 l
DEF Tank  12 l

Geräuschemissionen 

Gemessener Wert   101 dB(A)
Garantierter Wert   103 dB(A)
Geräuschpegel am Fahrerohr   70 dB(A)

Vibrationen 

Schwingungsgesamtwert der oberen Körpergliedmaße   < 2,5 m/s²
Höchster Effektivwert der gewichteten Beschleunigung für den Körper  < 0,5 m/s²

Kramer 8145T Serienausstattung

Kabine Kramer 8145T

• Komfortable, großvolumige Kabine

• Innenraumbeleuchtung mit Türkontaktschalter; Ein- und Ausstieg auf beiden Seiten

• Kabine geprüft nach ROPS und FOPS; Scheibenwischer vorne und hinten, vorne mit Intervallschaltung

• teleskopierbare und in der Neigung verstellbare Lenksäule

• Joystickkonsole (klappbar)

• mechanisch gefederter Komfortsitz Grammer (MSG85/722) mit automatischem Sicherheitsgurt, Gewichts-, Rücken- und doppelterLängsverstellung

• 7“ LCD-Display mit integrierter Rückfahrkamera

• elektronisch vorgesteuerter Multifunktions-Joystick mit integriertem Fahrtrichtungswahlschalter im Nachtdesign

• 3-stufige leistungsstarke Heizung und Lüftung und Defrosterdüsen an der Frontscheibe

• Bluetooth-Radio mit Freisprecheinrichtung

• Klimaautomatik

• 12V-Steckdose

• Sonnenrollo mit drei verschiedenen Rastpositionen

• 4 Arbeitsscheinwerfer; StVZO – Beleuchtung

Lenk- und Arbeitshydraulik Kramer 8145T

• 3. Steuerkreis mit proportionaler Ansteuerung und Dauerfunktion

• Druckentlastung 3. Steuerkreis

• Ölmenge für Zusatzsteuerkreise einstellbar

• Schaufelrückfahrautomatik

Motor Kramer 8145T

• Batterietrennschalter

• Hydraulisch reversierbarer Lüfter

• viergeteiltes Kühlsystem (Hydraulik-, Ladeluft-, Kühlwasserkühler, Klima-Kondensator)

• Weit öffnende Motorhaube mit Gummiverdichtung, Schauglas für Hydraulikölstand und Kühlwasser

Kraftübertragung

• kombiniertes Brems-Inchpedal

• 100% Sperrdifferential zuschaltbar in der Vorder- und Hinterachse

• Elektrohydraulische Lamellenbremse mit Federspeicher in der Vorderachse, über die Gelenkwelle auch auf die Hinterachse wirkend

Fahrantrieb und Achsen

• Automotiv stufenlose regelbares hydrostatisches Axialkolbengetriebe

Kinematik

• Z-Kinematik

• Hydraulische Schnellwechseleinrichtung nach ISO 23727 (System Volvo TPV)

Dokumentation

• Betriebsanleitung; Serviceheft; Ersatzteilliste auf CD

 

Kramer 8145T Serienausstattung

Kabine Kramer 8145T

• Komfortable, großvolumige Kabine

• Innenraumbeleuchtung mit Türkontaktschalter; Ein- und Ausstieg auf beiden Seiten

• Kabine geprüft nach ROPS und FOPS; Scheibenwischer vorne und hinten, vorne mit Intervallschaltung

• teleskopierbare und in der Neigung verstellbare Lenksäule

• Joystickkonsole (klappbar)

• mechanisch gefederter Komfortsitz Grammer (MSG85/722) mit automatischem Sicherheitsgurt, Gewichts-, Rücken- und doppelterLängsverstellung

• 7“ LCD-Display mit integrierter Rückfahrkamera

• elektronisch vorgesteuerter Multifunktions-Joystick mit integriertem Fahrtrichtungswahlschalter im Nachtdesign

• 3-stufige leistungsstarke Heizung und Lüftung und Defrosterdüsen an der Frontscheibe

• Bluetooth-Radio mit Freisprecheinrichtung

• Klimaautomatik

• 12V-Steckdose

• Sonnenrollo mit drei verschiedenen Rastpositionen

• 4 Arbeitsscheinwerfer; StVZO – Beleuchtung

Lenk- und Arbeitshydraulik Kramer 8145T

• 3. Steuerkreis mit proportionaler Ansteuerung und Dauerfunktion

• Druckentlastung 3. Steuerkreis

• Ölmenge für Zusatzsteuerkreise einstellbar

• Schaufelrückfahrautomatik

Motor Kramer 8145T

• Batterietrennschalter

• Hydraulisch reversierbarer Lüfter

• viergeteiltes Kühlsystem (Hydraulik-, Ladeluft-, Kühlwasserkühler, Klima-Kondensator)

• Weit öffnende Motorhaube mit Gummiverdichtung, Schauglas für Hydraulikölstand und Kühlwasser

Kraftübertragung

• kombiniertes Brems-Inchpedal

• 100% Sperrdifferential zuschaltbar in der Vorder- und Hinterachse

• Elektrohydraulische Lamellenbremse mit Federspeicher in der Vorderachse, über die Gelenkwelle auch auf die Hinterachse wirkend

Fahrantrieb und Achsen

• Automotiv stufenlose regelbares hydrostatisches Axialkolbengetriebe

Kinematik

• Z-Kinematik

• Hydraulische Schnellwechseleinrichtung nach ISO 23727 (System Volvo TPV)

Dokumentation

• Betriebsanleitung; Serviceheft; Ersatzteilliste auf CD