Kramer 5095  – Das Kompaktgenie unter den Radladern.

Sonderpreis

ab 45.100,00 € (netto)

Ansprechpartner

Baumaschinen & Nutzfahrzeuge

Maik Reimann

Telefon: 03535 / 4009-21 Fax: 03535 / 4009-15 Mobil: 0163 / 4009 6-21 Email: mreimann@blt-herzberg.de

Kramer 5095 – Allrad Radlader

Die Bodenständigen Leistungsträger krmer 5095

Einfache Bedienung, Kompaktheit und Wendigkeit zeichnen die neuen 5er Modelle aus. Auf Grund des starren Rahmens und der Allradlenkung stehen Ihnen auch in der Economy-Klasse die Kramer-Vorteile wie konstante Nutzlast, Standsicherheit und Wendigkeit voll zur Verfügung.
  • Ungeteilter Rahmen und Allradlenkung für konstante Nutzlast, Standsicherheit und Wendigkeit
  • Hydraulisches Schnellwechselsystem und parallel geführte Ladeanlage sowie Z-Kinematik bei dem 5085T
  • Geräumige neu entwickelte Kabine mit perfekter Rundumsicht
  • Effizienter Hochdruck Fahrantrieb für niedrige Betriebskosten und hohe Schubkraft
  • Vielseitigkeit durch Optionsvielfalt

 

Technische Daten Kramer 5095

Betriebsdaten

Schaufelinhalt (Standardschaufel)0,65 m³
Betriebsgewicht3.800 kg

Motordaten

MotorherstellerYanmar
Motorleistung35 kW

Kraftübertragung

Fahrgeschwindigkeit (Serie)20 km/h
Fahrgeschwindigkeit (optional)30 km/h
Differentialsperre100% zuschaltbar
Standardbereifung12.0-18

Lenk- und Arbeitshydraulik

Förderleistung (Pumpe)56 l/min
Druck (maximal)235 bar
Förderleistung (optional)90 l/min

Kinematik

Kipplast (mit Schaufel)2.340 kg
Nutzlast (S=1.25)1.750 kg
Weitere technische Daten finden Sie in der ausführlichen Broschüre im Bereich Infomaterial

Kramer 5095 Standardkomponenten

Kabine

  • schallisolierte, schwingungsgedämpfte, 4-punktgelagerte Kabine mit großflächiger und tief nach unten gezogener Wärmeschutzverglasung
  • mechanisch gefederter Sitz, mit automatischem Sicherheitsgurt, Gewichts-, Rücken- und Längsverstellung
  • 3-stufige leistungsstarke Heizung und Lüftung und Defrosterdüsen an der Frontscheibe
  • Große klappbare Außenspiegel, beidseitig
  • Sonnenblende
  • Kabinenbeleuchtung
  • 12 V Steckdose, Fahrscheinwerfer, 1 Arbeitsscheinwerfer hinten

Motor

  • Kohler KDI 2504 TCR, wassergekühlter 4-Zylinder-Turboreihenmotor
  • Batterietrennschalter

Kraftübertragung

  • stufenlos regelbares hydrostatisches Axialkolbengetriebe mit Allradantrieb
  • kombiniertes Brems-Inchpedal
  • 100% Sperrdifferential, zuschaltbar in der Vorderachse
  • Mechanische Feststellbremse

Lenk- und Arbeitshydraulik

  • Lenkarten: Allrad- und Vorderachslenkung
  • Mechanisch vorgesteuerter Joystick für Heben/Senken und Ein-/Auskippen der Ladeanlage mit Wippschalter für Fahrtrichtungswahl sowie integriertem 3. Steuerkreis (Proportionalsteuerung) und in den Joystick integrierte Funktionsbeleuchtung
  • Zahnradpumpe

Kinematik

  • hydraulische Schnellwechseleinrichtung
  • Parallelkinematik

Dokumentation

  • Betriebsanleitung

 

Optionen für den Kramer 5095

Kabine Kramer 5095

  • Rundumkennleuchte (gelb)
  • Arbeitsscheinwerfer, 1 Stück hinten zusätzlich
  • Arbeitsscheinwerfer, 2 Stück vorne
  • Komfortfahrersitz
  • Luftgefederter Komfort-Fahrersitz mit Lendenwirbelstütze und Sitzheizung
  • Zusatzheizung inkl. Motorwärmung, programmierbar
  • Klimaanlage
  • Dokumentenbox
  • Radioanlage (Radio mit Freisprechanlage, Antenne, Lautsprecher)

Fahrantrieb / Lenkung

  • Hundeganglenkung
  • Laststabilisator (Schwingungsdämpfer)
  • Schnellgang 30 km/h
  • Anhängerkupplung
  • Langsamfahreinrichtung und Handgas

StVZO – Ausrüstung

  • Kennzeichenbeleuchtung inkl. Kennzeichenhalter vorne
  • EG-Übereinstimmungsbescheinigung Zugmaschine (2003/37EG – Klasse T1)

Motor

  • Grobmaschiger Kühler

Hydraulik

  • Schnellwechseleinrichtung System EURO, hydraulisch
  • Schnellwechseleinrichtung System Volvo TPZ, hydraulisch
  • Ladeanlage mit erhöhter Hubhöhe
  • Schwimmstellung
  • Rücklaufleitung drucklos, vorne – inkl. Leckölleitung
  • Kraftstoffvorwärmung (12 V) – mit Hydraulikölvorwärmung (230 V)
  • Anbauteile Arbeitsplattform inkl. Rohrbruchsicherung
  • Füllung der Hydraulikanlage mit umweltfreundlichem Hydrauliköl; PANOLIN Synt46
  • Druckentlastung 3. Steuerkreis

Elektrik

  • Steckdose für Heckanbaugeräte, 7-polig
  • Steckdose für Frontanbaugeräte, 7-polig

Sicherheitsoptionen

  • Rohrbruchsicherung für Hub- und Kippzylinder
  • Schutzgitter Hauptscheinwerfer + Frontscheibe, demontierbar
  • Rückfahrwarneinrichtung (akustisch)
  • Warnstreifen rot / weiss (nach DIN 30710)
  • Wegfahrsperre
  • Feuerlöscher (2 kg)
  • Schutzmaßnahmen für Einsatz in aggressiven Medien (Salz- und Düngemitteleinsatz)

Sonstiges

  • Sonderlackierung – anstelle Kramer-gelb, einfarbig nach RAL
  • Zentralschmieranlage
  • Lasthaken (Kippstange)
  • Werkzeugbox
  • Schmierleitung Pendelbolzen Hinterachse
  • Telematic